0561 / 95379718 INFO@FUCHS-HABICHT.DE

Aus unserem Blog

Was mit unseren Holzresten passiert.

Wo gehobelt wird, fallen Späne. 
Wir verschenken rund 20% unseres Materials.
Denn für die unter Euch, die es noch nicht wussten – nur ca. 30% des Holzes eines jeden Baums finden Platz in einem Möbelstück.
Die Baumkrone eines gefällten Baumes bleibt häufig im Wald und sorgt über die kommenden Jahre für super Flora Fauna Rehabilitationen und bleibt weiter Lebensraum.
Die Rinde und die Borke sowie anfallende Späne des Sägewerks werden von unserem Freund der Drywoodbox zum erhitzen des Wasserkreislaufs ihrer Trockenanlage genutzt.
Unsere Späne sind ebenfalls kein Abfall.
Unsere anfallenden Massivholzspäne werden weiter an regionale Bekannte gegeben. 
Es werden Duftsäckchen gefüllt, Heizpellets gepresst und es werden Pferde- sowie Kanickelstallungen befüllt.

Mehr aus unserem Blog

Release unserer 1. Möbelkollektion DICKICHT

Release unserer 1. Möbelkollektion DICKICHT

Wir freuen uns sehr, euch endlich unsere erste Kollektion präsentieren zu können. Acht Produkte, in sechs Farbvarianten, gefertigt aus massivem Eschenholz und gebogenem Stahl hier in Kassel. Es war ein langer Weg und spannend bis zu letzt, aber jetzt geht es erst so...

Echte Handwerksarbeit mit Herz

Echte Handwerksarbeit mit Herz

Echte Handwerksarbeit mit Herz Beim Produktdesign-Studium lernten sich die Gründer Sascha Kleczka und Leonhard Berger kennen. Beim Partnerdiplom entstand ihre nach- haltige Möbelmanufaktur „Fuchs & Habicht“. NATURVERBUNDENHEIT VON KLEINAUF Beim Betreten des...

Fuchs und Habicht sagen „Hallo“ im SciencePark Kassel

Fuchs und Habicht sagen „Hallo“ im SciencePark Kassel

In Ahnatal übernahmen sie eine Traditionsschreinerei, entwerfen dort als nachhaltige Möbelmanufaktur ihre Stücke. Jetzt haben Sascha Kleczka und Leo Berger von „Fuchs & Habicht“ ihren ersten Kollektionsrelease und Eröffnung ihres Showrooms gefeiert. Kassel....

Cart
  • No products in the cart.